Blog2021-05-31T16:12:27+01:00

openpack-Blog

Klingele setzt auf openpack und die Digital Factory

09/07/2021|Tags: , , , , |

Klingele, einer der fünf größten Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe in Deutschland, vertraut auf openpack. Seit kurzem ist die neu entwickelte Digital Factory jetzt im Wellpappwerk Hilpoltstein im Einsatz. Die Klingele-MitarbeiterInnen erhalten mit der Digital Factory ein digitales 3D-Abbild des Werks aus der Vogelperspektive und einen Live-Blick in die Produktion.

Digitales Abbild des Werks für volle Kontrolle & Transparenz

21/05/2021|Tags: , , , , |

Mit der neu entwickelten Digital Factory wird die nächste Evolutionsstufe von openpack gezündet: Der brandneue Roll-out geht unter anderem mit einem Live-3D-Blick in die Produktion und umfangreichen Auswertungsfunktionen einher. Die ersten Kunden nutzen die „digitale Wellpappenfabrik“ bereits erfolgreich und vereinfachen damit die Verwaltung ihres Werks.

Automatisiertes Energie- management bei Carl Eichhorn

18/05/2021|Tags: , , , , |

Die Carl Eichhorn KG Wellpappenwerke erfassen Energiedaten durch eine Nachvernetzung jetzt auf automatisiertem Wege: Über IIoT-Boxen werden Energiemessdaten erfasst und an die digitale Plattform openpack übertragen. Darin erhält das Unternehmen auf einen Blick Kontrolle über seinen aktuellen Energie- und Ressourcenverbrauch, erkennt Einsparpotenziale und kann schneller auf Abweichungen reagieren.

Abonniere unseren Newsletter, um alle Updates zu erhalten.

Go to Top